Prof. Eric Bodden, Ph.D. » Schutzmaßnahmen gegen datenschutzunfreundliche Smartphone-Apps

Schutzmaßnahmen gegen datenschutzunfreundliche Smartphone-Apps

Eric | November 15, 2013

(This article is only available in German. It is about the legal aspects of approaches that try to protect the privacy in mobile apps, with respect to German law).

Zusammen mit Prof. Dr. Alexander Roßnagel und Dr. Philipp Richter (beide juristische Fakultät an der Universität Kassel) haben wir einen Artikel in der DuD (Datenschutz und Datensicherheit) veröffentlicht, der technische Möglichkeiten für den Privatsphärenschutz auf mobilen Geräten auf rechtliche Aspekte hin untersucht.

Abstract:

Technische Möglichkeiten und rechtliche Zulässigkeit des Selbstdatenschutzes bei Apps

Privacy Enhancing Technologies, die den Umgang von Smartphone-Apps mit personenbezogenen Daten überwachen und unerwünschte Übermittlungen verhindern, können mit dem Urheberrecht in Konflikt geraden. Der Beitrag untersucht die technischen Möglichkeiten des Selbstdatenschutzes und nimmt eine erste rechtliche Bewertung vor. 

Update: Der Artikel kann hier von unserer Webseite geladen werden.

Cross-posted from SEEBlog